About Me

henning-b-e328Hallo Besucher,
vor vielen Jahren saß ein Schüler im Mathematikunterricht und fotografierte seine Mitschülerinen, soweit nicht bedeutend, wenn da nicht der aufmerksame Mathematiklehrer gewesen wäre, der dies bemerkte und dem aufstrebenden Fotografen die Kamera abnahm. Die Geschichte hätte hier zu Ende sein können. Welch’ ein Glück einen Mathematiklehrer zu haben, der sich selbst leidenschaftlich mit der Fotografie auseinandersetzte!
Es wurde an diesem Nachmittag nicht Mathematik gepaukt, sondern es wurden gemeinsam die Aufnahmen im Labor des Lehrers entwickelt.
So begann also meine Leidenschaft für die Fotografie, die mich nicht wieder los lies. Ob während meiner Bundeswehrzeit oder später, die Kamera ist meine stetige Begleiterin geworden.
Als „Augenmensch“ nehme ich meine Umwelt gerne als stiller Betrachter wahr, das flüchtige, der Augenblick, das gewinnt meine Aufmerksamkeit.
Für mich ist „Schwarz-Weiß“ effektiver, es abstrahiert alles was ich sehe, auf das Wesentliche.
Und so entstehen meine Aufnahmen, immer Schwarz-Weiß, ohne Effekte, distanziert und zugleich auch intim inmitten des Geschehens.
Im Sinne großer SW Fotografen…
“Ein guter Schnappschuss hindert den Moment am Weglaufen”
Eudora Welty, amerikanische Fotografi